top of page
Blume_derSalon.png

Die VersTastischen Vier
SALON Lesebühne


11. April 2024
Einlass 19 Uhr | Beginn 20 Uhr
VVK: 10,00€
DieVersTastischenVier_DerSALON

Es wird wieder lyrisch im SALON! Der Allgäu Slam e.V. entsendet auch in diesem Jahr wieder regelmäßig seine VersTastischen Vier in den SALON, um zu wunderschönen Worte-Abend in gemütlicher Atmosphäre einzuladen. Nach den grandiosen Lese-Abenden in 2023 freuen wir uns sehr darauf, die Serie auch in 2024 fortsetzen zu können.

Auch im April performen wieder 4 hochrangige Poet*innen Texte über Alles und Nichts - Humor und Lyrik, Prunk und Prosa, Nachdenkliches und Emotionales, Kritisches und Künstlerisches. Dabei bietet die SALON-Lesebühne interaktiven Raum zur Partizipation des Publikums und künstlerischer Vielfalt.

Im April live on Stage sind (Foto von links):

Jake Sommer, der schon seit geraumer Zeit nicht mehr besonders aus der Allgäuer- aber auch generell aus der Poetry Slam Szene wegzudenken ist und sich in seinen Texten mit wichtigen Themen aus dem Jetzt, wie etwa Mental Health, beschäftigt.

Sarah Bentele, eine Newcomerin, die als eine der vielversprechendsten Talente im bayerischen Raum gilt und sich mit humorvollen, aber auch ernsten Texten mit vielen wichtigen Themen unserer Zeit befasst.

Tonja Krupinski, eine der gefragtesten Poetinnen Baden-Württembergs, die schon mehrfach für die Bundesland- sowie weitere deutschsprachige Meisterschaften nominiert war und mit grandiosem Storytelling und Lyrik begeistert.

Ivica Mijajlovic, der mehrfache Landesmeister und Allgäu Slam Gründer, gilt als einer der erfolgreichsten Poeten der Region und befasst sich in seinen Texten ironisch-humoristisch mit unserer Gesellschaft, wobei hier und da der Finger in so manche Wunde gelegt wird.

bottom of page